Fest zu Mataji’s 34. Jahrestag der Erleuchtung

Ich bin in diesem ewigen Raum, in dieser Stille, in diesem ewigen Moment, in dieser Ewigkeit – da könnt ihr mich immer treffen.Sri Durgamayi Ma

Viele Schüler haben sich an diesem Wochenende im Ashram zusammengefunden, um den 34. Jahrestag von Mataji’s Erleuchtung zu feiern, denn die Erleuchtung des Meisters ist der Ursprung des spirituellen Weges seiner Schüler!

Zu unserer großen Freude – und zum ersten Mal seit dem Bestehen des Ashram – lebt Mataji jetzt für eine längere Zeit im Ashram. Mataji sagt, dass nun eine neue Zeit begonnen hat!

Erleuchtung ist für alle möglich. Ihr lebt um dieser Erleuchtung willen, und alle äußeren Umstände in eurem Leben sind so bemessen, dass ihr sie erreichen könnt.Sri Durgamayi Ma

1 Kommentar

  • Jayanti - 15. Oktober 2015 reply

    An diesem Wochenende durfte ich ganz direkt Mataji’s radikale Liebe zur Wahrheit erleben und bin dadurch in Kontakt gekommen mit meiner Liebe zur Wahrheit und meiner Liebe zum Leben. Wenn ich still halte und nachfühle erscheint mir alles neu. Pranam der göttlichen Mutter!

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach der DSGVO zwingend erforderlich.

Ich stimme zu.