Mataji schreibt zu den Anschlägen in Brüssel

Nach den Anschlägen in Brüssel schrieb Sri Durgamayi Ma gestern folgende Rundmail an ihre Schüler:

ma sagt folgendes zu den erschütternden nachrichten aus ‪brüssel‬, wo durch terroristen viele menschen getötet und noch viele mehr verletzt wurden: das ziel des lebens bleibt, auch im angesicht grössten unglücks, unter allen umständen das eigene herz nicht zu verschliessen! denn jedes verschlossene herz bedeutet ein licht weniger in unserer, bereits sehr dunklen, welt! viel mehr licht braucht unsere welt und jeder kann dazu beitragen! und ma zitiert bernie sanders: wir bekämpfen terroristen, keine religion!

im koran heisst es: „wer auch nur eine einzige seele tötet, für den soll es sein, als habe er die ganze menschheit getötet! “

ramram ma

2 Kommentare

  • Mirabhai - 25. März 2016 reply

    Meine spirituelle Meisterin, meine Ma gibt mir die Orientierung nicht zu vergessen, was es nun zu tun gilt. Ich kann mir meine Ängste und Vorstellungen im Alltäglichen bewußt machen und mich üben meinen Gedanken eine andere Ausrichtung zu geben. Ich kann in die Richtung meiner Meisterin blicken, weil meine Seele weiß wohin sie gehört.
    Jai Ma
    In Dankbarkeit Mirabhai

  • Ramakrishna - 25. März 2016 reply

    Vielen Dank für die Orientierung in diesen bewegten Tagen.
    In Dankbarkeit Ramakrishna

Schreibe einen Kommentar