Hari Har

Online Meditation aus dem Ashram Brindavon

Der Ashram wird künftig zu den bisherigen Livestreams auch eine Online-Meditation anbieten – jeweils am Donnerstagabend von 20 bis 20:30 Uhr. In dieser Zeit üben wir uns gemeinsam in der Herz-Chakra Meditation, so wie sie viele schon aus dem Tempel im Ashram Brindavon kennen. Als Anleitung hören wir die Aufnahme einer von Sri Durgamayi Ma

mehr lesen...

Kalenderblatt Dezember 2020

Habe Vertrauen. Sei nicht verwirrt. Du bist das Herz aller Weisheit. Du bist das Wahre Selbst. aus dem 15. Kapitel der Ashtavakra Gita “Der vollkommen klare Raum des Gewahrseins” ausgewählt und übersetzt von Sri Durgamayi Maaus dem Englischen: Thomas Byrom, “The Heart of Awareness”

mehr lesen...

Kalenderblatt November 2020

Früher oder später mag Glück oder Unglück dich befallen. Wenn du dies weißt, verlangt dich nach nichts mehr. aus dem 11. Kapitel der Ashtavakra Gita “Die Stille” ausgewählt und übersetzt von Sri Durgamayi Maaus dem Englischen: Thomas Byrom, “The Heart of Awareness”

mehr lesen...

Ankündigung: Navratri und Durga Puja 2020

Die Göttin Durga steht für eine in jedem Menschen angelegte, urweibliche Kraft. Sie kommt in der Form von Demut – in der Form von Hingabe – in der Form von Gerechtigkeit und in ihrer höchsten Form, der der bedingungslosen Liebe.Sri Durgamayi Ma In Indien und weltweit feiern Gläubige mit dem Durga Puja Fest den Sieg

mehr lesen...

39. Jahrestag der Erleuchtung von Sri Durgamayi Ma

An diesem für uns Schüler so besonderen Fest feiern wir die Erleuchtung von Sri Durgamayi Ma – den Ursprung und das Ziel unseres eigenen Weges. 1972 begegnete Mataji als junge Frau Ihrem Meister Sri Neem Karoli Baba in Indien. Von Baba’s unendlicher Liebe getragen, entwickelte Mataji immer mehr den Wunsch, mit Gott in dieser Welt zu leben.

mehr lesen...

Kalenderblatt Oktober 2020

Du bist Eins und immer der Gleiche. Du bist bereits erfüllt. aus dem 5. Kapitel der Ashtavakra Gita “Die Auflösung” ausgewählt und übersetzt von Sri Durgamayi Maaus dem Englischen: Thomas Byrom, “The Heart of Awareness”

mehr lesen...