Blog

Neues aus dem Ashram

HanumanMurti_web.jpg

Hanuman Jayanti im Ashram Brindavon

Das Hanuman Jayanti Fest kann in diesem Jahr – wie überall auf der Welt – wegen der Corona Pandemie im Ashram nicht öffentlich gefeiert werden. Am Freitag, 10. April 2020, werden wir jedoch 108 Mal die Hanuman Chalisa singen und ab 10:08 Uhr per Livestream auf Facebook und Youtube übertragen – zum Hören und zum Mitsingen! Die letzten Hanuman Chalisa werden wir gegen 19 Uhr singen und zum Abschluss die Aarti zu Hanuman-ji feiern.

RAM RAM RAM

Hanuman-ji steht für absolute Selbstlosigkeit und ungebrochene Hingabe an Gott. Jedes Jahr kommen wir zusammen, um die Hanuman Chalisa 108 Mal gemeinsam zu singen und so Hanuman an seinem Geburtstag zu ehren. Man sagt, dass diejenigen, die die Chalisa singen, die Gnade von Hanuman-ji selbst empfangen werden.
Die Hanuman Chalisa ist ein einzigartiges und unbezahlbares Geschenk, das der heilige Tulsidas der Menschheit vor 500 Jahren gemacht hat, um jeden einzelnen von uns an seine wahre Natur zu erinnern. Das Singen der Hanuman Chalisa unterstützt unser spirituelles Wachstum und gewährt uns Menschen die innere Stärke und den Mut, die wir brauchen, um den Herausforderungen und Problemen unserer heutigen Zeit begegnen zu können.

Sri Durgamayi Ma

Einzigartige Aufnahmen aus Sri Neem Karoli Baba’s Ashram in Vrindavan, Indien 1973, von Vishnu Digambar

Diese wunderschönen Aufnahmen möchten wir mit allen Devotees von Sri Neem Karoli Baba auf der ganzen Welt teilen: Waiting For Baba’s Darshan – Schüler von Baba warten singend auf Seinen Darshan. Diese kostbaren, nun fast 50 Jahre alten Super8 Filme sind mit Originalaufnahmen von Baba’s Stimme und dem Gesang seiner Schüler unterlegt. Alle Aufnahmen entstanden zur gleichen Zeit und stammen von Vishnu Digambar – dem spirituellen Weggefährten von Sri Durgamayi Ma. 1973 saßen beide zu den Füßen ihres geliebten Guru Sri Neem Karoli Baba in Seinen Ashram in Vrindavan und Kainchi.
राम राम राम

 

 

Hanuman Chalisa live – 24. März

Namaste –
viele von euch haben ihre große Freude über den Livestream des Hanuman Chalisa Singens am letzten Dienstag zum Ausdruck gebracht. Deshalb wird von nun an, weil der Ashram geschlossen ist, das Hanuman Chalisa Singen der Ashram Bewohner jede Woche live übertragen, so dass wir alle gemeinsam singen können, wo immer wir sind!

Rückblick auf das Fest zu Mataji’s Geburtstag 2020

Fest zu Mataji’s 73. Geburtstag 6. März 2020

Freitag, 6. März

Am Nachmittag singen wir Kirtan zur Göttlichen Mutter. Anschließend hören wir drei Beiträge aus der Satsang Leela – einem Journal des Satsang für alle spirituellen Schüler, in denen Chela von ihrem Erleben mit Sri Durgamayi Ma erzählen. Die abendliche Aarti ist Devi Durga gewidmet.
Es gibt ein festliches Bhandara.

Die Hörner rufen in den Tempel. Mataji betritt den Raum und nimmt auf dem Tucket Platz. Der Pujari begrüßt alle und sagt, welch große Freude er empfindet, dass Mataji dieses Fest zum Geburtstag des Meisters mit ihren Schüler*innen feiert und dass wir das Mere Gurudev für Mataji singen möchten.

weiter lesen…

Rückblick auf das Fest zu Shivaratri 2020

Shivaratri-Fest 21. bis 23. Februar 2020

Freitag, 21. Februar

Hanuman begrüßt zu diesem Wochenende, an dem wir Shivaratri feiern. Er erinnert an Mataji’s Orientierung, äußerlich und innerlich eine yogische Haltung einzunehmen: eine aufrechte Sitzhaltung und innerlich für diesen Moment alles Vergangene und Zukünftige zurückzulassen, um uns so auf die Begegnung mit dem Meister vorzubereiten. Voller Kraft und innerer Ausrichtung singen wir Kirtan, der heute dem Guru und Shiva gewidmet ist. 

weiter lesen…