Blog

Neues aus dem Ashram

Matajis-Fahne-zum-Vesakh-Fest-2021.jpg

Gebetsfahnen vom Vesakh Fest

Mögen alle Menschen die Weisheit ihres Herzens leben.
Sri Durgamayi Ma

Jedes Jahr feiern wir Vesakh im Ashram, das Fest in Erinnerung an die Geburt und die Erleuchtung des Gautama Buddha.
Und seit vielen Jahren schreiben alle Besucher an diesem Tag einen Wunsch für die Welt auf eine kleine Fahne – angelehnt an die buddhistische Tradition der Gebetsfahnen. In diesem Jahr konnten wir Vesakh wegen Covid-19 wieder nur per Livestream verbunden feiern und so bekamen alle, die sich angemeldet hatten, eine Fahne aus dem Ashram gesandt und sandten sie mit ihrem Wunsch beschrieben zurück.

Und jedes Jahr bitten wir Mataji um Ihren Segen für unsere Gebete, in der Form einer speziellen Fahne mit Mataji’s Worten zu Vesakh für die Welt.
Die Fahne mit Mataji’s Segen und alle Fahnen mit unseren Gebeten fügen wir zu einer langen Girlande zusammen und der Wind trägt die Vesakh-Gebete in die Welt.

In diesem Jahr haben wir auf Mataji’s Bitte die Fahnen am Sri Neem Karoli Baba Mandir aufgehängt – in Vorfreude darauf, dass das Sri Neem Karoli Baba Mandir hoffentlich zu Baba’s Mahasamadhi im September öffnen kann.

210618_beige_Entdeckung-des-Unbekannten-final-Kopie-1.jpg

Neuer MorgenDarshan:
Entdeckung des Unbekannten

Anhand von Hanuman’s leuchtendem Beispiel, beschrieben im Buch “Hanuman – Sohn des Windes” (K. Subrahmanyam, MaSutra Verlag 2018), spricht Mataji über die Begegnung von Chela und Meister.

Du kannst die Darshan CD  – wahlweise auch als digitalen Download – per E-Mail an ashramladen@sri-ma.de bestellen.

 

Darshan von Sri Durgamayi Ma – Erste Veröffentlichungen 2021

 

Eine Übersicht aller erhältlichen Darshan CDs von Sri Durgamayi Ma findet ihr hier

Mataji-Aarti.jpg

Der Ashram öffnet wieder!

Mit Freude im Herzen können wir heute nach einer für uns alle unfassbar langen Zeit ankündigen, dass der Ashram aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung wieder öffnen kann und Mataji wieder Darshan gibt – zunächst für Chela.
Mataji wird den ersten Darshan bereits im Juni am Freitag, 25. und Samstag, 26., jeweils am Abend in vier kleinen Gruppen geben. So, wie es auch im vergangenen Jahr schon unter Einhaltung der Auflagen möglich war.
In der kommenden Zeit öffnet der Ashram auch wieder für alle Besucher und wir werden euch über die einzelnen Schritte hier auf der Website informieren.

Jai Hanuman!

Vesakfest-Kopie-2.jpg

Neuer Darshan:
Die dritte Etage ohne die ersten beiden bauen

Mataji beschreibt hier den spirituellen Weg, der über „Die Erde in den Himmel führt“.
Der tiefe Wunsch vieler Menschen, gleich am Ziel anzugelangen, ohne den oft mühsamen Weg dorthin beschreiten zu wollen, ist so unerfüllbar, wie das dritte Stockwerk eines Hauses ohne die beiden ersten bauen zu wollen.

 

Du kannst die Darshan CD  – wahlweise auch als digitalen Download – per E-Mail an ashramladen@sri-ma.de bestellen.

 

Darshan von Sri Durgamayi Ma – Erste Veröffentlichungen 2021

 

Eine Übersicht aller erhältlichen Darshan CDs von Sri Durgamayi Ma findet ihr hier

Buddha-Tempel-1.jpg

Vesakh Fest im Ashram Brindavon – 2021

Wegen der Corona Pandemie konnten wir auch in diesem Jahr das Vesakh Fest nicht gemeinsam im Ashram feiern und so haben wir dieses schöne Fest zu Ehren von Gautama Buddha als Livestream aus dem Tempel des Ashram übertragen.

Am Vormittag rezitierten wir Buddhistische Mantra und legten ein Blütenmandala in der Form eines Vajra – dem Symbol für die unzerstörbare Reinheit und Leuchtkraft des Höchsten Bewusstseins, das in allen Menschen lebt, wie Mataji uns lehrt.

Abends haben die Chela im Ashram dem Buddha ein Licht und eine Blüte dargebracht – stellvertretend für alle Menschen, die von zu Hause am Fest teilnahmen. Zusammen sangen wir noch einmal buddhistische Mantra und zum Abschluss des Livestream rezitierten Trishula und Hanuman das Herz-Sutra – eine der zentralen Lehrreden des Buddha.

Höhepunkt des Festes war für uns der Darshan zum Vesakh Fest, den Sri Durgamayi Ma für ihre Schüler über Zoom gab.

Heute löste Mataji das Blütenmandala auf – in Erinnerung an die Vergänglichkeit aller Materie – und zwei Chela aus dem Ashram übergaben die Blüten dem Ulmer Ganges, der Donau.

Die Aufzeichnung der Livestreams bleiben auf YouTube verfügbar und ihr könnt sie hier ansehen:
Livestream am Vormittag
Livestream am Abend

210524_Vom-Wahren-LohnFin.jpg

Neuer MorgenDarshan: Vom wahren Lohn

“Diese Selbstlosigkeit – wirklich nicht mehr vornehmlich an sich selbst denken zu müssen, ist mit das größte Glück dieser Erde. Und möget ihr das ebenso empfangen – dieses große Glück – nur um es weiterzutragen.”

Du kannst die Darshan CD  – wahlweise auch als digitalen Download – per E-Mail an ashramladen@sri-ma.de bestellen.

 

Darshan von Sri Durgamayi Ma – Erste Veröffentlichungen 2021

 

Eine Übersicht aller erhältlichen Darshan CDs von Sri Durgamayi Ma findet ihr hier

10-Kalenderblatt-Oktober-2015.jpeg

Pause der Livestreams aus dem Ashram
30. Mai bis 6. Juni

Um uns mit neuer Kraft der Inneneinrichtung des Sri Neem Karoli Baba Mandir zuwenden zu können, ist es Mataji’s Wunsch, dass vom 30. Mai bis zum 6. Juni alle Livestreams für eine Woche pausieren. In dieser Zeit überträgt der Ashram keine Livestreams und auch die Übertragung der Meditation am Donnerstag findet nicht statt.
Mit der abendlichen Aarti am 7. Juni um 18 Uhr beginnen die Livestreams aus dem Ashram wieder – die Aarti täglich, Hanuman Chalisa jeden Dienstag und Kirtan jeden Samstag. Auch die öffentliche Meditation am Donnerstag findet dann wieder statt.

Vesakhfest.jpg

Vesakh Fest im Ashram Brindavon
Samstag, 29. Mai 2021

Zu Ehren von Gautama Buddha, seiner Geburt und Erleuchtung, feiern wir am Samstag, den 29. Mai im Ashram Brindavon in Ulm das Vesakh-Fest.
Auf ihrem Weg als spirituelle Schülerin ist Sri Durgamayi Ma auch dem buddhistischen Meditationslehrer Goenka begegnet und hat bei Ihm meditieren gelernt und so feiern wir im Ashram jedes Jahr dieses Fest zu Ehren Buddhas – dankbar für Seine Lehre, die ein wichtiger Teil auf Mataji’s Weg zur Befreiung war und für viele Menschen auf der ganzen Welt ist. Selbst am Ziel angelangt, begleitet Mataji heute jeden Menschen, der das möchte, auf diesem Pfad zum wahren Selbst.

Schon im letzten Jahr konnten wir das Vesakh-Fest wegen der Corona Pandemie nicht gemeinsam feiern und und auch in diesem Jahr ist ein Zusammenkommen im Tempel des Ashram noch nicht wieder möglich. So übertragen wir die Bilder und das Singen der Mantra aus dem Tempel des Ashram als öffentlichen Livestream auf Facebook und YouTube.

Livestream am Vormittag – 10:30 bis 12 Uhr:

  • Wir singen buddhistische Mantra und legen ein Mandala aus Blüten.

Livestream am Abend – 18:30 bis 20:30 Uhr:

  • die Schüler*innen, die im Ashram leben, bringen dem Buddha – stellvertretend für alle, die teilnehmen – ein Licht und eine Blüte dar,
  • anschließend singen wir die Mantra Om Mani Padme Hum, Om Tare Tuttare Ture Soha und Om Ah Hung Benza Guru Pema Siddhi Hung.
  • Zum Ende des Livestreams rezitieren zwei Schüler*innen das Herzsutra.

Um 21 Uhr gibt Sri Durgamayi Ma Darshan für ihre Chela über Zoom.

Weitere Informationen findet ihr auf der Terminseite des Ashram.

20210509_Hanuman-Jayanti-Darshan-CD.jpg

Neuer Darshan: Hanuman – leuchtendes Beispiel

Lord Rama spricht:
Wer bist Du, Hanuman? 

Und Hanuman antwortet:
Wenn ich nicht weiß, wer ich bin, dann diene ich Dir.
Und wenn ich weiß, wer ich bin, sind Du und ich eins.

 

Du kannst die Darshan CD  – wahlweise auch als digitalen Download – per E-Mail an ashramladen@sri-ma.de bestellen.

 

Darshan von Sri Durgamayi Ma – Erste Veröffentlichungen 2021

 

Eine Übersicht aller erhältlichen Darshan CDs von Sri Durgamayi Ma findet ihr hier

Blog