Artikel in der Kategorie « Gäste von Nah und Fern »

Devotees von Sri Neem Karoli Baba zu Besuch im Ashram Brindavon

Zu Mataji’s und unser aller großen Freude waren gestern Devotees von Sri Neem Karoli Baba aus Indien zu Besuch im Ashram. Sie hatten in der Woche zuvor den Tempel besucht und sind gestern zum Singen der Hanuman Chalisa wiedergekommen.
Vor dem Singen waren sie zu Tee und süßem Prasad im 1. Stock. In der Mitte sitzen Chetan, Prateema und Sameer Gupta. Auf ihrer linken Seite sind Ramrani und Hanuman, auf ihrer rechten Hari Har und Sombharibaba.

Familie Gupta zu Besuch im Ashram

An diesem Wochenende waren Anita Gupta und ihr Mann Dr. Premchand aus Indien, langjährige Devotees von Sri Neem Karoli Baba, mit ihrer Tochter Anumeha, ihrem Mann Vibhash und den Kindern Avi und Ojas zu Besuch im Ashram. Es gibt viele Fotos von Anitas Vater Narayan Das mit Baba, eines kann man hier sehen. Der Besuch und das gemeinsame Singen der Hanuman Chalisa war für alle eine große Freude. Sie verabschiedeten sich mit den Worten: „Es ist ein Wunder, dass es einen solchen Platz wie diesen hier gibt!“

Baba’s Familie zu Besuch

Am vergangenen Sonntag, nachdem das wundervolle Shivaratri-Fest am Vormittag zu Ende gegangen war, besuchte ein junger Mann aus Indien mit seiner Freundin den Ashram Brindavon um an der Abend-Aarti teilzunehmen.

Wir waren überrascht und freuten uns sehr als er erzählte, seine Familie stamme aus dem Dorf Neeb Karori und sei mit Sri Neem Karoli Baba verwandt. Seine Großeltern sprachen immer davon, wie Baba oft ihr Haus besuchte und sein Vater hatte ihn gebeten, dass wenn er in Deutschland sei, er unbedingt den Ashram in Ulm besuchen müsse.

Beide hatten nur einen Moment Zeit, da sie weiterreisen mussten und so entstand gleich im Eingang des Ashram Brindavon dieses Foto von Ihnen und von uns Allen vor Baba’s Bild als Erinnerung.

Mit viel Prasad von MA verließen sie den Ashram und wir freuen uns schon jetzt auf ihren nächsten Besuch!