Sri Durgamayi Ma schreibt Widmungen für ihre Schüler

Titel

67 Seiten, Deutsch
MaSutra Verlag, Ulm

  Veröffentlicht
  • März 2016
  Preis
  • 19,- €

WIE DIESES BUCH ENTSTAND
Eine heilige Übung, die unsere Meisterin Sri Durgamayi Ma uns Schülern gibt, ist täglich 108 Mal das Sanskritwort Ram in ein eigens dafür bestimmtes Buch zu schreiben - und zum Schluss einen Satz über unser Erleben des jeweiligen Tages.

Mataji erzählte uns, dass diese Aufgabe einer Nachricht entspringt, die Sri Neem Karoli Baba‘s Devotees erst erreichte nachdem Er - unser Satguru - Seinen Körper verlassen hatte.

Baba hatte jeden Tag 108 Mal das heilige Ram geschrieben und am Vortage seines Todes im September 1973 damit aufgehört. Keinem seiner Devotees war das aufgefallen.

Seit vielen Jahren schreibt Mataji, von Herzen uns unterweisend, eine Widmung in jedes neue Ram Buch. Diese kostbaren Worte möchten wir mit allen auf diesem Weg teilen.

 

viewBox="0 0 100 100" style="enable-background:new 0 0 100 100;" xml:space="preserve">

Weitere Titel

Antworten von Sri Durgamayi Ma

Antworten von Sri Durgamayi Ma

Seit vielen Jahren gibt Sri Durgamayi Ma Menschen, die ihren Darshan besuchen, die Möglichkeit, ihr in einer kleineren Gruppe eine Frage zu stellen – eine Herzensfrage, die Mataji aus der Vollkommenheit ihres Eins-Seins mit Gott jedem einzelnen direkt beantwortet. Da Sri Durgamayi Ma ab Januar 2013 ein einjähriges Schweigegelübde erfüllte, begann Mataji, die Antworten für

Kirtanbuch

Kirtanbuch

Ich kenne wenig spirituelle Übungen, die uns so direkt mit dem Herzen verbinden wie das SingenSri Durgamayi Ma Auf dem Weg des Bhakti Yoga ist das Singen von Kirtan von besonderer Bedeutung. Sri Durgamayi Ma, in deren Ashram dieses Buch entstanden ist, sagt dazu: „Ich kenne wenige spirituelle Übungen, die uns so direkt mit dem