Hanuman Chalisa Singen

Aus organisatorischen Gründen ist diese Veranstaltung nur für Schüler

Dienstag, 9. Dez.

19:30 - 20:30 Uhr
Beitrag 5 € Einlass ab 19 Uhr

Ashram Brindavon

König-Wilhelm-Str. 35 89073 Ulm

Hanuman steht für die Fähigkeit der bedingungslosen Liebe, die in uns allen ruht. Aus Liebe zu Gott stellt er sich allen Herausforderungen des Lebens und überwindet sein ‚Ich’. Jeden Dienstag machen wir eine Aarti – eine Lichtzeremonie – und singen sieben Mal das heilige Mantra, die Hanuman Chalisa.
Alle sind herzlich willkommen.

40 Verse für Hanuman, den Atem Gottes (Lord Ram’s):
In Indien gilt Hanuman als ein Symbol für solch reine und absolute Hingabe an Gott (Ram), dass er als der „Atem Ram’s“ bezeichnet wird und so ein Weg ist, Gott näher zu kommen. Am Mangalam (=Segnungs-) tag, dem Dienstag, singen Millionen von Gläubigen die Hanuman Chalisa – eine Form der Meditation über die Taten und Eigenschaften Hanuman’s. Dieser Gesang wird auch in der Gegenwart Kranker und Sterbender gesungen und wird während einer speziellen Zeremonie 108 Mal wiederholt, um Hanuman’s Segen zu erhalten.

Om Hanumate Namah

Hanuman Chalisa Singen